• Fuschlsee
Impressionen

region Fuschlsee

 Inmitten dieser wunderschönen Kulisse erwarten Sie grenzenlose Wander- und Radwege,
paradiesische Golfplätze und faszinierende Kultur-Highlights.

Die Fuschlseeregion: wandern und radeln, baden und entspannen, entdecken und erleben. Eine Landschaft, die zum Träumen verführt und zum Innehalten, zum Genießen und zum Staunen. Hier, rund um den blauen Fuschlsee, ist die Welt noch in Ordnung. Munter tummeln sich die Fische im glasklaren Wasser, auf den blühenden Wiesen tanzen die Schmetterlinge, während die Sonne die umliegenden Berge in ein magisches Licht taucht. Besuchen Sie die idyllischen Holleralmen mit ihren namensgebenden Holundersträuchern, wagen Sie einen Sprung ins kühle Nass oder erkunden Sie Gemeinden wie Ebenau, Faistenau und Hintersee ganz gemütlich mit dem Rad.

 

Familien mit Kindern erobern den Waldkletterweg in Faistenau, rasen mit der Sommerrodelbahn in Fuschl am See hinunter ins Tal oder spazieren über den zauberhaften Mühlen- und Märchenwanderweg in Ebenau.

 

Auch sportlich ist in der Fuschlseeregion alles möglich: Canyoning und Bogenschießen, Angeln und Schwimmen, Reiten und Minigolf.

 

Wer die „große“ Variante des Golf-Sports bevorzugt, kann sich ebenfalls freuen, denn Golf wird rund um Fuschl am See großgeschrieben!

 

Zu einer entspannten Runde Golf in Fuschl erwartet Sie der Golfclub Waldhof. Hier wird jeder Abschlag zu einem grandiosen Erlebnis, denn vom Platz aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Fuschlsee. Der 9-Loch-Golfplatz (PAR 62) mit Driving-Range, Chipping- und Putting-Green sowie einer eigenen Golfschule bietet Anfängern und Profis ein perfektes Ambiente. Wer sich erst einmal mit dem Golfsport vertraut machen möchte, kann an einem Schnupperkurs teilnehmen. Mit erstklassigen kulinarischen Köstlichkeiten werden Sie in der Waldhof-Alm verwöhnt, die umgeben von saftigen Wiesen über dem schimmernden Fuschlsee thront.

 

Schon fast eine Golflegende ist der Golf- & Countryclub Schloss Fuschl. Die traditionsreiche Anlage fügt sich perfekt in die herrliche Landschaft ein und garantiert Ihnen einen unvergesslichen Golfgenuss. Der 9-Loch-Course (Damen: 3.310 Meter, Herren: 3.588 Meter) zählt zu den ältesten und renommiertesten österreichischen Golfplätzen und befindet sich an einem historisch sehr bedeutenden Ort.

 

Ebenfalls bei Feriengästen sehr beliebt ist der Golfclub Salzburg Eugendorf  mit 18 traumhaften Spielbahnen, 3-Loch Trainings-Course und Übungsmöglichkeiten (Driving-Range, Übungsbunker, Putting Green).

Fuschlsee (c) Fuschlseeregion Hintersee (c) Fuschlseeregion Erber Hintersee (c) Fuschlseeregion Erber Ruine Wartenfels Zille Anlegestelle (c) Ebners Waldhof

Kontakt
Urlaubsregion Fuschlsee

Lebachstraße 1
5322 Hof bei Salzburg

Tel.: +43 6226 83 84
Fax: +43 6226 8384 33
 

incoming@fuschlseeregion.com
fuschlsee.salzkammergut.at

Kulturhöhepunkte in der Ferienregion Fuschlsee

Advent der Dörfer Schmied (c) Fuschlseeregion Erber

Wer nicht nur zum Golf nach Fuschl kommt, sondern auch zwischendurch immer wieder in den Genuss einzigartiger Kulturerlebnisse kommen möchte, kann sich auf zahlreiche interessante Highlights freuen. Vom Volksmusikfestival „Aussigråsn - a volksmusikalischer Saitensprung“ in Faistenau über den traditionellen Leonhardiritt des Pferdezuchtvereins mit prächtigen Rössern und musikalischer Unterhaltung bis zum stimmungsvollen Adventsmarkt beim Brunnengarten in Ebenau: Rund um den Fuschlsee ist immer etwas los.

 

Im Sommer zieht das „Electric Love Festival“ nicht nur junge Leute in seinen Bann, während es beim Wanderfestival der Fuschlseeregion sicherlich etwas ruhiger, aber nicht weniger gemütlich zugeht.

 

Und auch außerhalb des Veranstaltungskalenders zeigt sich die Region kulturell sehr vielseitig. Da ist das Museum im Fürstenstöckl in Ebenau, das sich der historischen Eisen-, Kupfer- und Messingverarbeitung widmet und in Ebenau gefertigte Schusswaffen aus dem 17. Jahrhundert zeigt. Faszinierend für Groß und Klein ist Oberhinteregger‘s Erlebnisbauernhof in Faistenau mit hofeigenem Räucherhäuschen, Käseherstellung und vielen weiteren spannenden Highlights. Lohnenswert sind auch Ausflüge zur alten Hundsmarktmühle in Thalgau, zum Puppenstubenmuseum Hintersee und zur Ruine Wartenfels.